ThaiHealth

Die Thaimassage und COVID 19

logocovid

Luft- und Raumdesinfektion mit UV-C

Relativ neue Erkenntnisse, dass das Covid-19 Virus als Aerosol sich lange Zeit in der Luft hält, hat ThaiHealth bewogen ein professionelles UV-C Gerät für die Luft-Desinfektion einzusetzen. Die keimtötende Wirkung der UV-C Strahlung zerstört die DNA von Bakterien, Viren, Sporen, Pilzen, Schimmelpilzen und Milben und verhindert deren Wachstum und Vermehrung. Baugleiche Geräte finden sich in Spitälern, Praxen, Labors usw. und sind für die Menschen völlig ungefährlich.

Zusätzlich wird in der Nacht ein UV-C Strahler zur Desinfektion von Oberflächen verwendet. Diesen setzten wir auch in der Toilette ein.

Wir sind uns der Verantwortung für unsere Kunden und Mitarbeiterinnen bewusst und unternehmen alles, um diese so gut wie möglich zu schützen. Darum setzt ThaiHealth - soweit bekannt - als erste und einzige Thaimassage in Bern auf professionelle UV-C Luftdesinfektion.

luft

Die Hygiene hatte bei ThaiHealth auch schon vor Corona einen hohen Stellenwert. Mit dem Ausbruch der Pandemie veränderte sich das Verhalten betreffend Hygiene aber markant.

Wir befolgen das aktuelle Corvit-19 Schutzkonzept des SECO. Wichtigste Punkte daraus sind das Tragen von Schutzmasken und die Händedesinfektion für Kunden wie für unser Personal. Und das Abstandhalten zwischen den Kunden.